Bildungsinnovationen: Jury-Projekte

Herausragende Projekte, die Schule machen.


REBOUND

REBOUND ist ein innovatives Programm zum sozialen Lernen. Es wird von der Mentor Stiftung Deutschland und der Europäischen Kommission gefördert. Am Institut für Medizinische Psychologie des Uniklinikums Heidelberg wird REBOUND gemeinsam mit SchülerInnen und LehrerInnen entwickelt und evaluiert. REBOUND besteht aus Schulkurs, eLearning, Mentoring und Schulentwicklung. Zielgruppe sind 14-25-Jährige, z.Z. die Klassen 9. und 10. REBOUND unterstützt SchülerInnen dabei, ihre Potenziale bewusst zu machen. Durch Mentoren werden Kurs und Schule nach außen geöffnet. Interaktive Medienpädagogik bringt Themen auf den Punkt u.a. mit Kurzfilmen. Ressourcen und Kompetenzen der SchülerInnen werden gestärkt, um sie zu befähigen, kluge eigenständige und gesunde Entscheidungen zu treffen – auch im Umgang mit Alkohol und anderen Drogen. Unterstützung ist in vielfältiger Form durch ehrenamtliches Engagement, Mitarbeit in den Unterstützer-Gremien und finanzielle Beteiligung möglich.

Gestärkt sein für Herausforderung – eigene Entscheidungen treffen! 


Alle Erfolgsbeispiele

„BildungsBande – damit’s beim Lernen klappt“ mehr...

ZWISCHENERGEBNISSE Im Januar 2013 führte Bildungsstifter gemeinsam mit Schule im mehr...

Singen an Grundschulen. Die SingPause ist ein Projekt des Städtischen Musikvereins mehr...

AUFEINANDER ACHTEN. FÜREINANDER DA SEIN. MITEINANDER LERNEN. mehr...

Studenten helfen Schülern, Schüler helfen Schülern.  Ein Projekt an 33 Schulen in mehr...

Wirtschaft erleben. Kann Wirtschaft an unseren Schulen auch spannend und motivierend mehr...