Bildungsinnovationen: Jury-Projekte

Herausragende Projekte, die Schule machen.


Quinoa

Sozialer Status wird in Deutschland vererbt. Besonders negativ sind die Prognosen für Jugendliche in Stadtteilen wie dem Berliner Wedding, wo mehr als 60% in Hartz-IV-Haushalten wohnen. Jeder vierte Zehntklässler verlässt die Schule ohne Abschluss.

Quinoa eröffnet eben dort eine Sekundarschule (Kl. 7-10) ab Sommer 2014. Jungen Menschen sollen hervorragende Lebensperspektiven und eine echte Chance auf Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht werden – auch und gerade wenn sie in sogenannten Problemvierteln leben. Unsere Schule ist offen für alle - unabhängig vom Einkommen der Eltern: eine Privatschule mit vielen Voll- und Teilstipendien, die nach Bedürftigkeit vergeben werden.

Unsere Schule begleitet Jugendliche, ihr persönliches und berufliches Leben selbstbestimmt zu gestalten. Daran lassen wir uns messen: Unsere Absolvent/innen werden vier Jahre nach ihrem Schulabschluss eine Berufsausbildung oder das Abitur erfolgreich absolviert haben.

Nur mit engagierten und interkulturell ausgebildeten Lernbegleitern lässt sich diese Vision verwirklichen. Dank Ihrer Spende finden wir die richtigen Bildungsstifter/innen, die unser innovatives Schulkonzept zum Leben erwecken und weiterentwickeln. Wirksame Schulelemente wird Quinoa perspektivisch transparent und frei zur Verfügung stellen, um berlin- und deutschlandweit einen Beitrag für mehr chancengerechte Schulen zu leisten.

ZWISCHENERGEBNISSE

Bisher gingen knapp 3.500 Euro über Bildungsstifter für das Projekt Quinoa ein.


ENGAGEMENT-SUCHE

Quinoa sucht Bildungsstifter für zwei Klassen im Berliner Wedding 


Alle Erfolgsbeispiele

„BildungsBande – damit’s beim Lernen klappt“ mehr...

ZWISCHENERGEBNISSE Im Januar 2013 führte Bildungsstifter gemeinsam mit Schule im mehr...

Singen an Grundschulen. Die SingPause ist ein Projekt des Städtischen Musikvereins mehr...

AUFEINANDER ACHTEN. FÜREINANDER DA SEIN. MITEINANDER LERNEN. mehr...

Studenten helfen Schülern, Schüler helfen Schülern.  Ein Projekt an 33 Schulen in mehr...

Gestärkt sein für Herausforderung – eigene Entscheidungen treffen! mehr...